Benaco Bresciano Marzemino

Dieser wichtige Wein stammt aus Trauben von der homonymen Weinstock „Marzemino“, der mit hervorragenden Ergebnissen auf dem Gelände des Valtenesi aufgebaut wurde. Seine Qualität beginnt mit dem Weinstock; tatsächlich wird jede Weinrebe ausgeästet, um nur sehr wenige ausgezeichnete Weintrauben zu produzieren.
Die Weintrauben werden gekeltert und bei kontrollierter Temperatur für etwa fünf Tage nach mazerieren gelassen. Am Ende der Gärung ist das erhaltene Produkt für sechs Monaten in der Flasche gelagert, um ausruhen zu lassen.
Im Nachhinein wird es in Flaschen gefüllt, und es geht mit seiner Verfeinerung nach ununterbrochener Verbesserung im Laufe der Zeit weiter. Der "Benaco bresciano Marzemino“ ist gut strukturiert mit einer rubinroten Farbe und violetten Reflexen, mit einem Duft von Niederwald und grasigen Noten und mit einem trockenen und entschlossenen Geschmack.
Dieser Wein eignet sich ideal zu Schmorbraten, Wild, Spieß und reifem Käse.

Zu servieren bei einer Temperatur von 16/18° C.

Technische Beschreibung

Weingüter In Moniga und Manerba, Mitte Hügel, Moräne Boden mit einer guten Präsenz von Lehme
Dichte 4000 Pflanzen pro Hektar
Produktion 90 Doppelzentner pro Hektar
Weinstock Marzemino
Weinherstellung In Rot mit 10 Tage Kontakt mit den Scheinen
Reifung 6 Monate in flasche
Alkoholgehalt 13% vol
Farbe Intensiv Rubinrot
Duft Kleine rote Beeren mit leichten grasigen Noten
Geschmack Intensiv, würzig, gewürzt
Alterung Möglichkeiten 5 Jahren

 

AZIENDA AGRICOLA TURINA F.LLI

Via Pergola, 68 25080 Moniga del Garda (Brescia)
Valtenesi - Gardasee
tel 0365 502103 - info@turinavini.it
P.I. 00659680987

Tebaide Web Agency