rosèweine

Valtenesi Fontanamora
Dieser wichtige Wein wird aus gesunden und reiflichen Trauben und aus einer aufmerksamen Weinbereitung (die Gärung geschieht bei kontrollierten Temperaturen und mit ausgewählten Hefen) geboren.

Sein Geruch ist zart mit blumigen und fruchtigen Aromen. Der ausgeprägte und intensive Geschmack, mit Noten von Waldbeeren und von einer gerechten Säure begleitet, gibt Frische und Lebhaftigkeit. Die Farbe ist leicht Rosa.
Unser Chiaretto Fontanamora ist ein vielseitiger Wein, der für sehr verschiedene Geschmäcke geeignet ist. Er ist zu jungen und frischen Gerichten perfekt: von nicht übermäßig reifen Wurstwaren zu der Formaggella des Alto Garda Bresciano. Dieser Wein nähert sich hervorragend zu den klassischen Sommergerichten. Es lohnt sich auch mit Speisen auf Tomatenbasis, wie die “Casoncelli alla Bresciana”, zu probieren: der Säuregehalt sichert den notwendigen Kontrast mit der Frische des Weines.

Er ist besonders geeignet auch zum Fisch, und zu gewürztem Weißfleisch.

Das ist ein Wein, der auch nach einem Jahr nach der Herstellung gewürdigt werden kann, da seine Eigenschaften, wie Zartheit und Würzigkeit, mit der Zeit noch signifikanter werden.
Garda Classico Chiaretto DOC
Dieser einzigartige Wein, in dem nationalen önologischen Panorama, ist gerade in Moniga del Garda von Senator Pompeo Molmenti im Jahr 1896 geboren.

Die fröhliche Traubenmischung ausgenutzt für Chiaretto DOC kommt aus Weinstöcken von Groppello, Marzemino, Sangiovese und Barbera dass, auf dem Land der Moränenhügel des Gardasees und besonders des Valtenesi, ideale Unterschicht und Mikroklima gefunden haben.


Der Most ist, mit der alten Methode genannt „levata di cappello“ und innerhalb wenige Stunden nach der Kelterung, von Schalen separiert, so dass den richtige Farbton erhaltet wird und der Duft so viel wie möglich frisch und jung aufrechterhalten werden. Der Wein ist zart in jedem Aspekt: von der Rosa Farbe mit violetten Reflexen, zu dem angenehmen Bukett, bis zu dem sanften, starken, würzigen fast salzigen Geschmack mit Noten von Mandeln.

Er gibt sein Bestes wenige Monate nach der Traubenlese.

Dieser Wein soll in dem geeigneten Tulpenglas geschmeckt werden, wo er den Weinkenner erstaunen wird. Er eignet sich besonders gut zu leichten und nicht ausgearbeiteten Gerichten, Vorspeisen, Gemüsen, Süßwasserfischen und weißen Fleischsorten.


Zu servieren bei einer Temperatur von 10/12° C.

AZIENDA AGRICOLA TURINA F.LLI

Via Pergola, 68 25080 Moniga del Garda (Brescia)
Valtenesi - Gardasee
tel 0365 502103 - info@turinavini.it
P.I. 00659680987

Tebaide Web Agency